Der Berner Sennenhund Bilder und Infos zu dieser Hunderasse
Home


Der Berner Sennenhund

Geschichte


Sennenhund Der Berner Sennenhund hat seinen Ursprung in der Schweiz, wie sein Name ja auch schon verrät. Dort wurde er anfangs in der Umgebung von Bern als Wach, Zug und Treibhund gehalten.

Sein urpsrünglicher Name war "Dürrbacher". 1907 gründete sich der "Schweizerische Dürrbacher-Klub", der einen ersten Rassestandard entwickelte. 1910 erhielt er schließlich seinen heutigen Namen "Berner Sennenhund" in Anlehnung an die anderen Schweizer Sennenhunde.

Wenig später erfreute sich diese Hunderasse auch im benachbarten Deutschland großer Beliebtheit und hat mittlerweile immer größere Bedeutung als Familienhund erlangt.


Werbung


Das Hunde-Verzeichnis A-Z

(c) 2006 by berner-sennenhund-infos.de Hinweise Nutzungsbedingungen Freunde Impressum